Vergangenen Freitag habe ich für SPIEGEL-Online über den kommenden Reboot der größten Science-Fiction-Serie der Welt, ‘Perry Rhodan’, berichtet. Hier exklusiv Details zum Inhalt, zur Ausstattung, den Autoren…

Am 30. September 2011 erscheint mit »Sternenstaub« der erste Roman der neuen Serie PERRY RHODAN NEO. Die Serie erscheint zweiwöchentlich. Jedes Taschenheft in sich abgeschlossen. Zusammen erzählen die Romane eine Fortsetzungsgeschichte, die in der nahen Zukunft des Jahres 2036 spielt.

Format / Umfang
PERRY RHODAN NEO erscheint im Format eines Taschenheftes, die erste Ausgabe wird durch einen stabilen Umschlag sowie eine Broschür-Version noch hochwertiger gestaltet. Der Umfang beträgt jeweils 160 Seiten. Die Taschenhefte sind im Format etwas kleiner als die normalen “Rhodan”-Hefte, so dass die Textmenge zwischen einem Roman- und einem Taschenheft, bedingt durch andere Größe und anderen Satz, wohl sehr ähnlich sein wird.*

Preis

Jeder Band kostet 3,99 Euro. Die Ausgabe in der Schweiz kostet 7,60 CHF, in Österreich kostet die Ausgabe 4,50 Euro.

Der Preis für ein E-Book beträgt 2,99 Euro.

Autoren
Die Handlungsvorgaben erstellt Frank Borsch, der mit seiner Trilogie »Alien Earth« auch außerhalb der Science-Fiction-Szene für Aufsehen sorgte. Borsch verfaßte außerdem den ersten Roman der neuen Reihe, Band zwei wurde von Christian Montillon, Band drei von Leo Lukas und Band vier von Wim Vandemaan verfasst.

Die Titelbilder stammen von Dirk Schulz.

Inhalt
Das Jahr 2036: Die Menschheit steckt in der Krise. Überbevölkerung, Klimawandel und Terrorismus lassen die Kriegsgefahr weltweit steigen. In dieser Lage wird der amerikanische Astronaut Perry Rhodan mit drei Kameraden zum Mond geschickt – dort scheint etwas Unheimliches vorzugehen. Mit einer uralten Rakete starten die vier Astronauten, auf dem Mond treffen sie auf Außerirdische.

Diese bezeichnen sich selbst als Arkoniden und halten die Menschen für primitive Wesen, die voller Hass und Kriegslust stecken. Doch Rhodan findet ihre Schwäche heraus – er schlägt den Aliens einen gewagten Handel vor. Sein Ziel ist dabei klar: Mithilfe der märchenhaften Technik der Fremden will er die Menschheit einigen, um damit alle Kriege und Katastrophen für immer zu beseitigen …

Darüber hinaus schreibt der Verlag:

Hintergrund
Die Markteinführung der neuen Serie wird mit großem Werbe- und Marketing-Aufwand begleitet: Der Verlag setzt auf Plakatwerbung in Bahnhöfen, ebenso auf Aktionen in großen Bahnhofsbuchhandlungen und ausgewählten Verkaufsstellen. Hinzu kommen Anzeigen in Zeitschriften und vergleichbaren Produkten; geplant ist zudem Fernsehwerbung.

Die neue Serie soll die Marke PERRY RHODAN neu beleben. Die klassischen Motive der Serie, die aus den 60er-Jahren stammen, werden neu aufgegriffen und quasi wiederbelebt – PERRY RHODAN startet also mit einem »frischeren« Inhalt erneut ins All und in eine spannende Zukunft.

* Christian Montillon schreibt dazu: “Da kann ich auch gleich hier etwas sagen: Die Textmengenschlussfolgerung, wo immer die auch herstammt, ist falsch. Es ist merklich, merklich mehr Text als ein Heftroman.” Dazu antworte ich: es war keine Schlußfolgerung, es war eine Vermutung, basierend auf den bisher erschienenen “Rhodan”-Taschenheften, die von der Textmenge her nicht übermäßig viel länger waren als ein reguläres “Rhodan”-Heft.

  • Meine kritische Rezension des ersten Bandes “Perry Rhodan NEO” hier.
  • Mehr zu “Perry Rhodan” hier, hier und hier.
  • ;

    10 Responses to “Perry RhodanNeo: Details & Fakten zum Neustart der größten Science-Fiction-Serie der Welt”

    1. Jeff says:

      Die alte(n) Serie(n) wird aber trotzdem fortgesetzt, oder?
      Kommen zum Start des Re-Boot auch Audio-Versionen davon raus?

    2. Stefan says:

      1. Ja.
      2. Das weiß ich nicht…

    3. Wolfgang says:

      Danke für die Info!

      So weiß man dann doch schon ein wenig mehr.

      Freu mich schon drauf!

      In welchem Rhythmus erscheinen die Taschenhefte bzw. eBooks? 14 tägig?

    4. Stefan says:

      Siehe den Artikel… ;-)

    5. stammeln says:

      @Jeff

      Laut homepage wird es auch Hörbücher und ebooks geben:

      http://www.perry-rhodan.net/aktuell/logbuecher/2011080401.html

    6. Leak says:

      Da kann ich auch gleich hier etwas sagen: Die Textmengenschlussfolgerung, wo immer die auch herstammt, ist falsch. Es ist merklich, merklich mehr Text als ein Heftroman.
      – Christian Montillon in http://forum.perryrhodan.net/index.php?s=&showtopic=21552&view=findpost&p=816007

      —- Anm. S.P: Ja, das hatte ich zu dem Zeitpunkt ebenfalls bereits gelesen, wie Sie oben sehen. ;-)

    7. Info: Perry Rhodan Neo: Viele Details: Erster Titel, Format, Umfang, Preis, Einführung….Unbedingt lesen (Stefan Pannor) « Martin's Perry Rhodan Universum says:

      [...] Hier [...]

    8. Die Zukunft beginnt von vorn: PERRY RHODAN NEO | SF-Fan.de says:

      [...] Mehr Details zu PERRY RHODAN NEO weiß Stefan Pannor auf seiner Website zu berichten: http://www.pannor.de/?p=836. So wird Band 1 von Frank Borsch STERNENSTAUB heißen und die neue Serie soll vierzehntägig [...]

    9. Projekt X = Perry Rhodan NEO « Wortwellen says:

      [...] des ersten Bandes („Sternenstaub“) brandaktuelle Infos zu PR-NEO sucht, der sollte mal HIER [...]

    10. Stefan Pannor » Blog Archive » Glück ist ein warmer Geldregen: Über „Peanuts“, Pietät & Penunsen says:

      [...] « Perry RhodanNeo: Details & Fakten zum Neustart der größten Science-Fiction-Serie der Welt 10 08 [...]

    Leave a Reply